Gemüse-Upcycling

So einfach kannst du zu Food Save beitragen und selber Gemüse ernten.

Gefäss(e) mit Wasser, Gemüsereste  (bspw. Frühlingszwiebeln, Stangensellerie, Rüebli, Lauch, Salatstrunk)

1. Das Ende des Stiels ca. 2-3 cm hoch abschneiden. 2. Wasser in ein Gefäss geben und Gemüsereste reinstellen. Achtung: Fülle nur so viel Wasser ins Gefäss, dass das Gemüse lediglich mit dem unteren Teil im Wasser steht. 3. Das Gefäss nun an einen sonnigen Platz stellen.

4. Alle 3- 4 Tage das Wasser wechseln.

5. Wachsen lassen, bis sich Wurzeln bilden. 6. Sobald sich Wurzeln gebildet haben, kannst du den neuen Gemüsesetzling in torffreie Erde einpflanzen. 7. Stelle ihn nun weiterhin an einen sonnigen Platz und geniesse ihn regelmässig, so kann er weiter wachsen.

Viel Spass beim Ausprobieren!

Teile die Story mit deinen Freund*innen und folge uns auf Insta!