Blog

Saisonal und Regional einkaufen

Saisonal und Regional einkaufen

Wie genau hängt Saisonalität mit Regionalität zusammen? Lassen sich diese Begriffe überhaupt voneinander trennen? Dieser Frage gehen wir in diesem Beitrag auf die Spur.

Saisonalität

Zuerst einmal, was genau bedeutet saisonal einkaufen. Nicht jedes Gemüse und jede Frucht wächst zu jeder Zeit. Die Natur schafft es jedoch, uns zu jeder Jahreszeit eine breite Palette an verschiedensten Nahrungsmitteln zu bieten.

Während des Einkaufens ist es jedoch nicht immer ganz einfach, bei einem solch grossen Angebot den Überblick zu bewahren. Es ist manchmal schwer zu erkennen, welches Gemüse zum jetzigen Zeitpunkt auf den Schweizer Feldern wächst oder ob es doch importiert wurde. An dieser Stelle hilft dir ein Saisonkalender, welchen du ganz einfach auf deinem Handy öffnen kannst (LINK).

Wichtig zu beachten ist, dass gewisse Lebensmittel in Gewächshäusern angebaut werden, und somit zu jeder Jahreszeit auch in der Schweiz erhältlich sind. Dies generiert jedoch viele umweltschädliche Emissionen.

Regionalität

Wenn Nahrungsmittel als regional bezeichnet werden, dann stammen sie aus einem Gebiet in der Nähe. Da die Schweiz ein sehr kleines Land ist und die Transportwege somit meist kurz sind, können bereits Schweizer Produkte als regional betrachtet werden. Am «regionalsten» sind bestimmt Produkte aus dem eigenen oder dem anliegenden Kanton. Noch regionaler sind natürlich Produkte direkt vom Hofladen nebenan. Ein kurzer Blick reicht.

Zusammenhang Regionalität und Saisonalität

Die beiden Begriffe sind eng miteinander Verknüpft. Wenn wir Lebensmittel einkaufen, welche zur jetzigen Zeit in der Schweiz saisonal wachsen, sind sie gleichzeitig auch regional. Eine klare Win-Win Situation mit vielen Vorteilen.

Vorteile saisonaler Produkte aus der Region

  • unterstützt Schweizer Bauern
  • Nachhaltigkeit
  • kurze Transportwege
  • frisch & gesund

 

Quellen:

https://www.coop.ch/de/unternehmen/naturaplan/projekte/saisonalitaet.html#wissenswertes

https://www.coop.ch/de/unternehmen/naturaplan/philosophie/regionalitaet.html

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1074554/umfrage/hauptgruende-fuer-den-kauf-regionaler-landwirtschaftsprodukte-in-der-schweiz/

Veröffentlicht in Green

GORILLA ist ein Programm der

Schtifti

Partner

SV Stiftung